Naturfotografien von Silvia Schöpplein

 

Ich freue mich, dass Sie auf meiner Homepage vorbeischauen.

Der Schwerpunkt meiner Fotografien ist meine Heimat der Kaiserstuhl. Durch meine Bilder möchte ich zeigen, was unsere heimische Natur alles zu bieten hat und wie schützenwert diese doch ist. Auch ist es mir ein besonderes Bedürfnis, durch meine Bilder darauf aufmerksam zu machen, sorgsam mit unserer Natur umzugehen.
Es ist mittlerweile nicht nur die Faszination des Kaiserstuhls die mich antreibt, es ist auch das Erleben unzählig vieler kleiner und großer Abenteuer. Was gibt es Schöneres, als im morgendlichen Tau liegend, vom Jagdhund eines Försters erschnüffelt und als Moorleiche entdeckt und verwechselt zu werden, während ich unter meinem Tarnnetz im sumpfigen Untergrund nur nach Wasservögel, Fröschen oder Schlangen Ausschau halten wollte. Oder wenn ich bei zweistelligen Minusgraden im Tarnzelt über Stunden auf fotografische Jagd nach Buntspechten ausharre, während mir meine Schuhe am eisigen Boden festfrieren. Oder wenn ein Wiedehopf in meiner unmittelbaren Nähe seine Haube stellt und mit seinem „upupup“ mein Herz berührt oder wenn die Bienenfresser, die Meister der Lüfte, ihre Kreise über mir ziehen oder wenn es neben mir raschelt und die Spannung steigt, bis ich entdecke, dass mich eine Mauereidechse schon längst aus ihrem steinigen Versteck beobachtet. Oder, oder, oder……..

Alle Aufnahmen sind in freier Wildbahn entstanden.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten meiner Bilder.

 

Silvia Schöpplein